Belastende Erlebnisse selbstwirksam verarbeiten (Tagesseminar)

Sie wollen belastende Erlebnisse selbstwirksam verarbeiten lernen?
​Dann sind Sie hier genau richtig!

Zielgruppe:

Menschen, welche VERDECKT an ihren Themen/Anliegen arbeiten wollen und für den Alltag ein effizientes Tool kennenlernen wollen.

Das Gelernte kann sofort im Alltag umgesetzt werden: in Beziehungen, Teams, Familienleben, Berufsalltag etc.
Der Kurs bietet Fachleuten auch die Möglichkeit, anhand einer Selbsterfahrung das KLOPFEN MIT PEP* kennenzulernen.


Datum:

16.09.2019

Inhalt:
Fasst man die Interventionen in der Psychotherapie zusammen, zielen diese erstaunlicherweise auf „nur“ 5 verschiedene Blockaden:

1. Selbstvorwurf
2. Fremdvorwurf
3. Erwartungen
4. Altersregression
​5. Parafunktionale Loyalitäten

Werden diese gelöst, entsteht innere Freiheit, Gelassenheit und Heilung.

​Gehen Sie mit der Erleichterung von gelösten Blockaden nach Hause! Lernen Sie eine spannende, effiziente Coachingmethode kennen! Lassen sie sich neugierig auf das KLOPFEN MIT PEP* ein! (Prozess orientierte Embodiment fokussierte Psychologie nach Dr. Michael Bohne)

Zeiten: Montag, 10 Uhr bis 17 Uhr Seminarort: Johanna Wüthrich COACHING Schützenstrasse 12 4410 Liestal map>> Seminarkosten: 240 CHF ​Inkl. Kursmaterial, Mittagessen und Zwischenverpflegung maximal 4 Teilnehmende


Anmeldeformular

Datum: